Maximilian Haedicke ist Professor für das Recht des Geistigen Eigentums, insbesondere für Patent- Urheber- und Lizenzrecht, an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Vor seiner Berufung an die Universität Freiburg war er Rechtsanwalt im Bereich des Patent-, Wettbewerbs- und Urheberrechts in München und Düsseldorf. Von 2013 bis 2017 arbeitete er auch als Richter am Patentsenat des OLG Düsseldorf.

Maximilian Haedicke ist als Sachverständiger und im Bereich der außergerichtlichen Streitbeilegung, insbesondere als Mediator tätig. Seine Publikationen betreffen alle Gebiete des Rechts des Geistigen Eigentums.


nach oben - scroll up